Rindenmulch

 
   
 

Herstellen von Rindenmulch durch Zerkleinern und Absieben von Naturrinde


Rindenmulch stellen wir aus unbehandelten Nadelholzrinden, die bei der Holzverarbeitung in regionalen Sägewerken anfällt, her. Die Aufbereitung geschieht durch Zerkleinern und Absiebung in verschiedene Körnungen. So entsteht ein natürliches Abdeckmaterial, das den Boden vor Austrocknung und Erosion schützt. Zudem fördert Rindenmulch das Bodenleben und vermindert die Ansiedlung von Samenunkräutern. Bei uns erhalten Sie Rindenmulch aus verschiedenen Baumarten und verschiedensten Körnungen.

Wir bieten ganzjährig folgende Rindenprodukte an:

• Fichte 0/10
• Fichte 0/25
• Fichte 0/40
• Kiefer/Lärche  0/10
• Kiefer/Lärche 10/25
• Kiefer/Lärche 10/40

 

 

Auf Kundenwunsch stellen wir auch andere Körnungen und Mischungen her.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
     
     
     
     

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK