Fertigkompost

 
   
     
 

Fertigkompost wird in unserem Werk im Gegensatz zu Frischkompost aus Garten- und Parkabfällen hergestellt. Nach einer mindestens 12-wöchigen Mietenrotte entsteht ein Produkt, was insbesondere in den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Privatgarten und Baumschulen zur Anwendung kommt. Er wird ebenfalls güteüberwacht und ist von gleichbleibend hoher Qualität.

Fertigkompost führt zur lockeren, strukturstabilen und gesunden Böden und wirkt der Bodenversauerung durch einen neutralen pH-Wert entgegen.

Ein Produkt – viele Funktionen:

• Förderung und Erhalt der Bodenfruchtbarkeit
• Verbesserung der Bearbeitungsfähigkeitund Befahrbarkeit des Bodens
• Erhöhung der Wasserspeicherfähigkeit des Bodens
• Ausgewogene Düngung mit allen Hauptnährstoffen
• Ausgleich der Bodenversauerung durch basisch wirksame Stoffe (Kalk)
• Einsparung von Mineraldüngern aus Primärrohstoffen (vor allem Phosphat und Kalium)

Anwendungsbeispiele für Fertigkompost:

• Anlage und Pflege von Garten- und Parkanlagen
• Anlage und Pflege von Sportrasenflächen und Golfanlagen
• Bodenverbesserung bei Pflanzarbeiten
• Düngung und Pflege von Sonderkulturen z.B. Spargel, Obst und Wein

Die Aufwandmenge richtet sich nach dem Begrünungsziel und den Standortverhältnissen. Die Einarbeitungstiefe beträgt für bindige Böden nicht mehr als 10-20 cm. Bei Pflegemaßnahmen genügt oberflächliches Einharken.
Wir empfehlen Ihnen bei Neuanlage und zur Unterhaltspflege 3 – 9 Liter Fertigkompost pro Quadratmeter.


Zum Herunterladen des Zertifikates für Fertigkompost klicken Sie bitte hier.

 
     
     
     
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK